Seifenspender im professionellen Einsatz

Seifenspender aus Edelstahl

Seifenspender aus Edelstahl

Automatische Seifenspender, bei denen keine Berührung erforderlich ist, sind vor allem dort zu empfehlen, wo Hygiene eine besonders große Rolle spielt. Zum Beispiel kommt heutzutage kaum noch ein Krankenhaus oder ein Unternehmen, das Lebensmittel herstellt, ohne Seifenspender mit Infrarot-Sensor aus. Dort, wo die Verbreitung von Keimen und Bakterien schlimmstenfalls lebensbedrohliche Auswirkungen haben kann, ist ein elektrischer Seifenspender, der die sterile Seife abgibt, ohne dass viele Menschen ihn immer wieder anfassen müssen, eine der Grundvoraussetzungen, um Hygiene zu gewährleisten.

Berührungslose Bedienbarkeit sorgt für optimale Hygiene

Doch auch für moderne Büros, öffentliche Gebäude oder für Restaurants, Bars und Clubs sind automatische Seifenspender perfekt geeignet. Denn die elektrischen Modelle sehen einfach schick aus und machen einen professionellen und edlen Eindruck. Gerade wenn öfter damit zu rechnen ist, dass Kunden oder Geschäftspartner die Waschräume aufsuchen, wirkt ein moderner Seifenspender, der mit einem Bewegungssensor arbeitet, repräsentativ, elegant und strahlt Erfolg aus.
Automatische Seifenspender haben zudem den Vorteil, dass sie im Grunde niemals tropfen, wodurch das Waschbecken immer sauber und schön anzusehen bleibt. Die Seifenausgabe erfolgt intuitiv, sodass eine falsche, unsachgemäße Bedienung kaum möglich ist.

Praktisch, robust und langlebig

Gerade Modelle, die für öffentliche Gebäude und somit tagtäglich für viele Benutzer entwickelt wurden, sind sehr robust und langlebig. Durch ein Sichtfenster kann das Reinigungspersonal sofort erkennen, ob noch genügend Flüssigseife im Spender vorhanden ist, oder ob er nachgefüllt werden muss. Alternativ wird der Füllstand sowie die voreingestellte Abgabemenge auf einem schicken Display angezeigt.

Seifenspender mit praktischem Infrarot-Sensor werden in unterschiedlichen Größen und mit verschieden großen Tanks angeboten. Abhängig davon, wo er installiert werden soll und von wie vielen Personen er voraussichtlich regelmäßig benutzt wird, kann die jeweilige Größe auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmt werden.

Top